fbpx
Aktuelles

News der Woche vom 11.11.19

Willkommen zu den News der Woche! Hier findest du alle Informationen aus unserem Netzwerk.

Du hast Futter für die News der Woche? Schicke uns einfach eine Nachricht.

Veranstaltungen

Lebensmittelproduktion – Was Start-ups wissen müssen ++ 28. November ++ Willich ++ Zusammen mit der Florin Gesellschaft für Lebensmitteltechnologie veranstalten wir einen Innovations-Treff für Start-ups und Scale-ups. Wichtige Fakten zu Lebensmittelsicherheit, optimaler Produktentwicklung, Fallstricke im Lebensmittelrecht werden euch von Experten präsentiert. Auch die große Frage Lohnabfüllung vs. eigene Produktion kannst du hier diskutieren. Mehr Infos hier.

Agritechnica Hannover

Start-ups auf der Agritechnica ++ Noch bis zum 16. November findet in Hannover die weltgrößte Messe für Landtechnik statt: über 2,800 Austeller erwarten über 450,000 Besucher aus 130 Ländern.

In Halle 11 liegt der Fokus auf Innovationen von Start-ups: dort hat die DLG das DLG-AgrifutureLab als internationalem Treffpunkt der landtechnischen Start-up-Szene kuratiert: 3D-Druck, Agrarsoftware, Künstliche Intelligenz (AI), Big Data Analysen, Bildanalyse, Blockchain-Technologie, Cloud Dienste, Data Exchange, Drohnenfotografie, microbielle Betriebsmittel, Online-Handel, Pflanzenphänotypisierung, Pflanzenstress-Erkennung, Precision Farming, Robotik-Systeme, Sensortechnik, und Vernetzung von Pflanzen werden dort gezeigt.

Start-ups aus unserem Netzwerk kannst du auf der Agritechnica hier treffen:

  • GeoPard, Köln: Satelliten-basierte Datenanalyse und VRA-Karten für optimale Planung (Halle 5 / Stand D 58)
  • Ag.supply, Münster: B2B Online-shop für die Beschaffung von Ersatzteilen und Betriebsmitteln (Halle 11/ Stand D34)
  • DULKS, Meerbusch: Mechanische Hacke zur manuellen Unkrautvernichtung (Halle 5/ Stand 28
  • ETAROB (Maskor): Feldrobotor für vielfältige kleine Feldarbeiten (Halle 15/ Stand G 30)
  • F3, Münster: Farm Food Future, das Magazin für Innovationen in der Landwirtschaft (Halle 11/ Stand C40)

Highlights unserer Mitglieder

PAUDAR mit prominenter Unterstützung und neuen Produkten ++ Das Düsseldorfer Food Start-up PAUDAR gelangte zu Beginn der aktuellen Staffel von Höhle der Löwen zu bundesweiter Bekanntheit durch einen Deal mit Ralf Dümmel. Aber die beiden Gründer haben noch mehr bekannte Unterstützer: Fernsehkoch Christian Rach kam an Bord, nachdem er PAUDAR beim Food Innovation Camp von Hamburg Start-ups kennenlernte. Mit ihm wurden jetzt drei neue Produkte entwickelt: PAUDAR in den Geschmacksrichtungen Chili, Knoblauch und Pfeffer. Mehr zum PAUDAR Dream Team hier.

Trendbeobachtungen

Zukunft der Getränke ++ Als Wachstumsmarkt in der Getränkebranche sieht das Branchenmagazin Food Business News Getränkemischungen in Pulverform. Diese Darreichungsform antwortet demnach auf drei Konsumenteninteressen: 1) weniger Verpackung und ein besserer CO2 Abdruck, 2) die Möglichkeit zur Individualisierung und einen hohen Grad der Funktionalität, 3) kostengünstigere Alternative. Was bei der Herstellung von Getränkepulvern zu achten ist und wo die Herausforderungen liegen erklärt dieser Artikel detailliert (in englischer Sprache, Registrierung erforderlich).

Hier in NRW plant das Start-up Fruitli den Launch ihres Getränkepulvers in 2020. Doli Bottles setzt schon seit 2016 auf das wachsende Umweltbewusstsein der Konsumenten: Sarina und Anatoli bieten Trinkflaschen aus Glas an. Und im Bereich Functional Drinks sind Biohacks aus Düsseldorf mit Hang & Over bereits seit 2015 mit einem Anti-Katerprodukt aktiv.

Wie sich die Getränkebranche entwickelt ist das Thema unserer nächsten Nacht der Ideen: Getränkewelten 2030. Sie findet am 4.2.2020 ab 18 Uhr im Forum Food und Nachhaltigkeit Köln statt – Infos folgen, save the date!

Wettbewerbe & Co.

Start-up Pitch beim Summit Umweltwirtschaft.NRW 2019  ++ Frist 18. November ++ Du bist ein Agrar-Start-ups mit einer Idee für nachhaltigere Landwirtschaft oder entwickelst neue Produkte im Sinne der Kreislaufwirtschaft? Dann bewerbe dich hier um einen Pitch-Slot!  Rund 400 Teilnehmende aus Unternehmen, Forschung und Politik werden am 10. und 11. Dezember 2019 in Essen erwartet.

Deutscher Gastro Gründerpreis ++ Frist 30.November ++ Der Deutsche Gastro-Gründerpreis prämiert die besten und innovativsten Gründungskonzepte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die fünf besten Konzepte werden ausgezeichnet. Dem Hauptgewinner winkt neben einem attraktiven Gründerpaket zusätzlich ein Preisgeld in Höhe von 10,000 EUR

Write A Comment