fbpx
Aktuelles

Start-ups zeigen Flagge auf der BIOFACH

Vom 12.-15. Februar 2020 ist der Place-to-be das Messezentrum Nürnberg für die internationale Bio-Branche! Denn dann öffnet die BIOFACH, die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel,  wieder ihre Tore. Es werden rund 3.500 Aussteller aus circa 100 Ländern erwartet.

Auch Start-ups und Unternehmen aus unserer Community sind vor Ort und freuen sich auf deinen Besuch. Damit du im Getümmel nicht die wichtigsten Innovationen und Start-ups auf der BIOFACH verpasst, hier für dich die „Must-Sees“:

Best New Product Award

Welche neuen Produkte haben das Zeug das Bio-Sortiment aufzumischen? Der Best New Product Award wird in verschiedenen Kategorien unter den Ausstellern vergeben. Am Stand in Halle 3A kannst du die Finalisten begutachten. Die Gewinner werden am 14.2. um 14:30 gekürt. Bei der ANUGA letztes Jahr schaffte es unser Mitglied Bunte Burger mit ihrem veganen Bean Burger Patty in die Top 10 Innovationen der Messe. Werden die Kölner ihren Erfolg auf der BIOFACH wiederholen können?

Wo? Halle 3A Stand 3A-338

Vom BMWi geförderter Start-up Gemeinschaftsstand

In Halle 9 findest du geballte Start-up Power. Dort ist der Gemeinschaftstand „Innovation made in Germany“. Der Stand wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert, um Unternehmen, die nicht älter als 10 Jahre alt sind, eine Bühne zu bieten. Dort triffst du zum Beispiel auch Julia von Jacky F. Das Bonner Unternehmen hat 2016 Jackfruit in Deutschland eingeführt. Mehr dazu, was Jacky F. auf der Biofach präsentiert in diesem Interview.

Jacky F. auf der BIOFACH 2019 ©  NuernbergMesse/ Erich Malter

Weitere Aussteller auf dem Start-up Gemeinschaftsstand bieten Fair Trade Produkte an, liefern Rohstoffe oder stellen funktionale Lebensmittel her. Auch Trinkflaschen aus Kupfer oder Bienenwachstüchern sind vertreten. Das zeigt: Verpackungsalternativen sind auch für Start-ups auf der BIOFACH ein wichtiges Thema.

Wo? Halle 9 Stand 9

Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft

Innovation in etablierten Betrieben steht im Vordergrund des Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft. Hier werden herausragende Bachelor- oder Masterarbeiten präsentiert, die in Zusammenarbeit mit einem Verarbeitungsbetrieb der Bio-Branche entstanden sind. Die Verleihung erfolgt am 13.02.2020 um 15:30.

Wo? Halle 9 Stand 9-565

Vorträge und Diskussionsrunden

Die Zukunft der Biobranche wird beleuchtet im BIOFACH Kongress. Ein umfangreiches Programm an Round Tables, Vorträgen und offenen Diskussionsrunden gibt dir exklusive Einblicke in die Entwicklungen der Branche. Die Teilnahme am Kongress ist im Messeticket enthalten!

Unser Mitglied ToGoodToGo ist auch als Panelist dabei, und zwar bei den folgenden Theme:

13.02 – Natürlichkeit ja, aber bitte in Maßen! Unvollkommene Lebensmittel im Bio-Handel Datum: 13.02.2020 Uhrzeit: 16:00 – 17:30 Uhr Ort: Raum Budapest, NCC Ost

14.02. – ErnährungForFuture: Fastfood oder Roh Vegan? Wie wird unser Essen zukunftsfähig? –  Datum: 14.02.2020 Uhrzeit: 11:00 – 12:30 Uhr Ort: Raum Kiew, NCC Ost

Und hier ein Überblick über die Aussteller aus unserer Community

Am Gemeinschaftsstand des Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW findest du außerdem weitere Aussteller aus NRW, Halle 7 / 7-245

Vegablum auf der BIOFACH 2019 – © NuernbergMesse / Hans-Martin Issler

Write A Comment