GründerInnen-Stammtisch: Food & Agtech

Informationen

EIT Food lädt ein zum Gründerstammtisch am 24. März: mit dabei diesmal sind Tim Breker von VYTAL und Lee Greene vom Foodhub NRW. Tim und seine Mitgründer Sven Witthöft und Fabian Barthel haben mit VYTAL ein app-basiertes – und pfandfreies – Mehrwegsystem für To-Go-Verpackungen entwickelt. Der Schlüssel dazu ist die VYTAL App, über die Nutzer Essen in hochwertigen Mehrwegbehältern bestellen können, die von den Nutzern dann automatisch und kostenlos vom Restaurant ausgeliehen werden. Zwei Wochen haben die Nutzer danach Zeit, das Behältnis bei einem der aktuell mehr als 733 VYTAL Partner zurück zu geben. Passiert dies nicht, werdem dem Nutzerkonto 10 Euro je Schale belastet. Partner von VYTAL sind neben REWE zum Beispiel auch Klüh Catering, fünftgrößter Contract Caterer Deutschlands und Marktführer in der Versorgung von Kliniken. Die Ex-BCG Berater haben VYTAL 2019 gegründet und sind Alumni des EIT Food Accelerator Network 2020. Vielleicht kennst du sie auch von ihrem Pitch bei „Die Höhle der Löwen“. Als Gast beim EIT Food Gründerstammtisch wird Tim euch Einblicke in die Gründer-Story von VYTAL und die Erfahrung im EIT FAN Programm geben – und natürlich eure Fragen beantworten.

Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW