HACK

Sei der erste der HACK folgt:

  • Überblick
  • Die HACK Familien-Aktiengesellschaft ist eine erfolgreich operierende Unternehmensgruppe, die zu den führenden Herstellern von Bäckerei- und Konditoreiprodukten in Deutschland zählt. Darüber hinaus ist die HACK AG jedoch weit mehr: Ein dynamisch wachsendes Familienunternehmen in der dritten Generation mit einer klaren Idee – der Verbindung von traditioneller Back-Handwerkskunst und modernem Convenience-Anspruch. Als Bäckermeister Karl Hack im Jahr 1930, am Tag der Geburt seines ersten Sohnes Harald, einen Bäckerladen in Duisburg eröffnet, ist an Systemgastronomie, Back-Shops und Tiefkühltechnik noch lange nicht zu denken. Er möchte mit seinem Handwerk und der Liebe zum Backen seine Familie ernähren. So wagt er den Schritt in die Selbstständigkeit in einer wirtschaftlich und gesellschaftlich schwierigen Zeit. Schon damals steht der Name HACK für beste Backqualität. Mit großem Mut und Unternehmergeist ziehen die Söhne Uwe († 1994) und Harald Hack († 2012) mit ihren Familien nach Kurtscheid in den Westerwald und bauen dort 1967 eine Backwarenproduktion - die Gebr. HACK Feinbackwaren GmbH. Heute führen Peter und Thomas Hack, die Söhne, ein erfolgreiches Familienunternehmen mit rund 240 Mitarbeitern – seit dem Jahr 2000 als Aktiengesellschaft. Unter dem Dach der HACK AG gibt es sechs Tochterunternehmen, die auf unterschiedliche Unternehmensbereiche spezialisiert sind. Sie sind im gesamten Bundesgebiet sowie im benachbarten Ausland tätig. Das Unternehmen beliefert Großhandel, Lebensmitteleinzelhandel, System- und Verkehrsgastronomie-Gastronomie und System-Hotelgewerbe mit tiefgekühlten Konditorei- und Backwaren. Neben der Rolle als etablierter deutscher Player im Bereich der Back-Convenience ist das Traditionsunternehmen bereits seit mehreren Jahren äußerst aktiv in der Förderung von Start-ups. Mit dem Ziel in der Zukunft auch weiterhin junge Unternehmen in der Lebensmittelbranche zu unterstützen, wurde die Best Founders Family gegründet. Ziel der Best Founders Family ist es, zum Einen mittelständische Unternehmen darin zu unterstützen neue Innovationskräfte und Impulse durch die Zusammenarbeit mit Startups zu generieren und gleichzeitig ihre digitalen Kompetenzen auszuweiten. Zum Anderen möchte die Family zukunftsfähige Gründungen und Ideen in der Lebensmittelbranche fördern, um diese nachhaltig zum Erfolg zu führen. Die Best Founders Family hat bisher bereits drei Awards an innovative Gründer*innen aus der Lebensmittelbranche verliehen: Nach erfolgreichem Verleih des Best Food Founder Awards im Jahr 2019 auf der Anuga wurde sich dazu entschieden diesen im Oktober 2021 erneut auf der welgrößten Fachmesse der Ernährungswirtschaft zu verleihen. Mit dem dritten Award - dem Female Founders Award - verlieh die Best Founders Family den ersten Startup-Preis für weibliche Gründerinnen auf der Internorga in Hamburg im April 2022.

Details der Organisation

Hashtags
Adresse
Karl-Hack-Allee 1,
56581 Kurtscheid
Kontakt
Stefanie Stopperich
+49 2634 9660-618
stopperich.stefanie@hack.ag
Erwartungen
*Zugang zu Startups * Zugang zu Multiplikatoren/ Kunden/ Partnern
Beitrag zum Foodhub-Netzwerk
Für den Mittelstand: *Startup-Pool *Teilnahme an exklusiven Events *Branchenexklusivität *Startup Fitness Check *PMO *Reverse Mentoring, *Venture-Netzwerk Für Startups: *Zusammenführung mit Mittelstands-Partner *Exklusive Wachstumsbegleitung durch etablierte Unternehmen *Marktzugang zu Foodmärkten, *Produktions- & Vermarktungswissen *Vertrieblicher Marktzugang, Produktentwicklung, Marketingsupport, Qualitätssicherung, Nachhaltigkeitsanalysen
Kategorie & Stadt
Unternehmen aus Kurtscheid
Phase
3rd or later Stage (Reifephase)
Branche
Lebensmittel / Getränke - Handwerk, Food Services (Gastronomie, Hotelerie, Catering, Großküchen, Event)
Webseite
https://best-founders-family.com/
Social Media
Logo
Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW