Hydrofarms

Sei der erste der Hydrofarms folgt:

  • Überblick
  • Als Antwort auf zu lange Transportwege sowie den enormen Wasserverbrauch der konventionellen Landwirtschaft haben Timon, Lukas und Anna das Projekt Hydrofarms im April 2021 ins Leben gerufen und seitdem zahlreiche Hydroponik-Prototypen entwickelt, getestet und das erzeugte Gemüse auf Wochenmärkten und in Restaurants verkauft. Jetzt wollen wir mit unserem Team den nächsten Schritt wagen und auf 2000m^2 im Kölner Süden eine eigene Vertical Farm in einer alten Industriehalle errichten und dabei besonders nachhaltig und kostengünstig produzieren.

Details der Organisation

Hashtags
#landwirtschaft #nachhaltigkeit #verpackung #agrarwirtschaft #startup #lebensmittel #lebensmittelhandel #gastronomie
Adresse
Auf dem Auerberg 5,
50769 Köln
Kontakt
Timon Scholz

info@hydrofarms.org
Erwartungen
* Konsumenten-Insights & Marktforschung aus Lebensmitteleinzelhandel * Markteintritt über Pilot-Projekte * Zugang zu Multiplikatoren/ Kunden/ Partnern aus LEH, Gastronomie und Catering im Großraum Köln
Beitrag zum Foodhub-Netzwerk
* Sonderkonditionen für erste Kunden und Pilot-Projekte * Testflächen in der Landwirtschaft, Beratung und Austausch über Urban/Vertical Farming * Möglichkeit von Pilot-Projekten * Verpackungs Know-how *
Was wird in den nächsten 6 Monaten benötigt?
Kunden, Investoren, Mitarbeiter
Kategorie & Stadt
Start-up aus Köln
Gründungsjahr & Gründer
2021 von Timon Scholz, Lukas Scholz, Anna Riehl
Phase
Seed (Planungsphase)
Branche
Pflanzenzucht & Landwirtschaft
Webseite
https://hydrofarms.koeln/startseite
Social Media
Logo
Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW