My Fair Network GmbH

Dieser Organisation folgen:

  • Überblick
  • My Fair Network wurde 2019 von uns (John und Till) gegründet. Gemeinsam arbeiten wir seit 2017 an unserem Herzenswunsch: “Wie kann man die Kaffeewelt und die Genusswelt gerechter, nachhaltiger und noch leckerer gestalten?” Nach 2,5 Jahren Vorbereitung und Reisen durch die Kaffeeanbaugebiete in Kolumbien, der Heimat von John, wurde im November 2019 My Fair Network gegründet. Damit war uns beiden klar, dass wir die exotische Genusswelt auf den Kopf stellen wollen. Durch biodiverse Anbausysteme und dem transparenten Fair Chain Modell schafften es wir mit unserem Team und Partnern bis Anfang 2022 über 7.500kg Fair Chain Spezialitäten an glückliche Kunden in ganz Europa zu vermitteln. Aus der meisterlichen Schule des kolumbianischen Spezialitätenkaffees, die alles Wissen über eine harmonische Landwirtschaft, sorgsamer Handarbeit bis hin zu perfektionistischen Qualitätskontrollen in sich trägt, erschafft das Network eine vielfältige Produktpalette an fertig verarbeiteten Produkten. Zurzeit alles um Kaffee, Panela, Lulo (Quitorange), Mora (Andenbrombeere) und andere Leckereien für exotische Genüsse. Durch transparentes Vernetzen kann sowohl Kunde als auch „Campesino“ den Kampf gegen den Klimawandel aktiv mitgestalten und die Monokultur einschränken. Du besitzt eine Food Brand und möchtest auf Augenhöhe mit unseren kolumbianischen Campesinos dein neues Super Food kreieren oder deine bestehenden kolumbianische Produkte nachhaltiger und transparenter gestalten? Du suchst Wege, um durch bewussten Genuss und gesunde Lebensmittel den Food Market aktiv und nachhaltig mitzugestalten? Werde Fair Networker! My Fair Network wird durch das Gründerstipendium gefördert. Wir sitzen im Probierwerk in Opladen, dem Start-Up Hub der Wirtschaftsförderung Leverkusen.

Details der Organisation

Hashtags
#bio #lebensmittelverschwendung #kaffee #landwirtschaft #nachhaltigkeit #startup #getranke #genussmittel #ecommerce #ruckverfolgbarkeit #innovation
Adresse
Stauffenbergstr. 14-20,
51379 Leverkusen
Kontakt
Till Reimann
+49 1520 1010146
order@myfairnetwork.de
Erwartungen
* Pilot-Projekte * Zugang zu Labor und Forschungs-Know-How * Verpackungs Know-how * Online Marketing Know-how * eCommerce Know-how * Konsumenten-Insights & Marktforschung * Markteintritt * Internationale Expansion * Zugang zu Multiplikatoren/ Kunden/ Partnern
Beitrag zum Foodhub-Netzwerk
* Sonderkonditionen für unsere Produkte für Geschäftskunden * Testflächen in der Landwirtschaft im Valle del Cauca, Kolumbien Durch die direkte Zusammenarbeit mit den Produzenten können wir landwirtschaftliche Flächen in einer Region mit einer hohen Biodiversität und einzigartigen Böden. * Möglichkeit von Pilot-Projekten Wir arbeiten mit der Hochschule Kaiserslautern an der Umsetzung eines Pilotprojektes und können weitere Projekten durchführen. * Zusammenarbeit mit Lohnherstellern in Kolumbien * Erfahrungen im Sourcing * Export Know-how
Was wird in den nächsten 6 Monaten benötigt?
Wir möchten unser berufliches Netzwerk erweitern, da es in den letzten 12 Monaten etwas schwierig war, neue Kontakte zu knüpfen.,
Kategorie & Stadt
Start-up aus Leverkusen
Gründungsjahr & Gründer
2019 von Johnnatan Schüßler, Till Reimann
Phase
Start-up (Gründungsphase)
Branche
Lebensmittelhandel (stationär und online), Logistik und Transport
Webseite
https://www.myfairnetwork.de/
Social Media
Logo
Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW