Drei neue Produkte im April

Im April bringen wieder einmal drei Start-ups neue Sorten ihrer Produkte auf den Markt. Die Cookie Bros und Nomoo launchen jeweils ihre fünfte limited Editionen ihrer süßen Nasch-Alternativen. Költ erweitert sein Produktsortiment zum ersten Mal um alkoholfreies Bier.


Über ihre Marke Cookie Bros bringen die SD Suggar Daddies eine neue Sorte ihres Keksteigs zum Löffeln in die Supermarkt-Regale. Die neue Sorte mit der Geschmacksrichtung Baklava ist die fünfte Limited Edition des Start-ups. Der Keksteig besteht aus Filoteig, Rosenwasser und knackigen Pistazienstücken, die mit dem flüssigen Honigguss verschmelzen.

Das Kölner Start-up Költ launcht sein erstes alkoholfreies Bier. Für die Produktion des alkoholfreien Bieres hat Költ nur Bio-Zutaten genutzt und eine eigene Hefe entwickelt. Die sogenannte Spezialhefe baut den Malzzucker im Bier ab, ohne dabei Alkohol zu produzieren.


Nomoo lanciert seine fünfte limited Edition seines veganen Eis - Limette-Minze. Die vegane Alternative besteh aus Limettensaft, einem Spritzer Zitrone und einem Hauch Minze. Alle Zutaten des veganen Eis sind wie immer zu 100% natürlich und Bio-zertifiziert. 

Geschrieben von

Leonie Kellers

Kommentare

Logge dich ein, um den Artikel zu kommentieren

Weitere Beiträge

Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW