Der Foodhub NRW ist da!

Wie werden wir in Zukunft essen und einkaufen? Was werden wir in Zukunft essen? Und wo – zu Hause oder unterwegs? Die Agrar- und Lebensmittelbranche befindet sich im Umbruch, und dieser Wandel wird extrem stark von den Konsumenten getrieben.

Ernährung ist ein Meta-Trend, das heisst die Veränderungen der Konsumentengewohnheiten, die wir beobachten, sind nicht oberflächlich oder kurzfristig, sondern dauerhaft. Und Konsumenten wollen ganz klar mitreden, wohin die Reise geht. Das bedeutet: Beschleunigung, Segmentierung, und ganz viele Chancen. Um diese Chancen zu heben, gibt es jetzt den Foodhub NRW, eine Innovationsplattform und Community.

Als Innovationsplattform wollen wir allen Mitgliedern unserer Gemeinschaft einen Raum geben, in dem sie sich offen und ohne Vorbehalte über ihre Erfahrungen austauschen können. Dabei sind neben den Akteuren der Agrar- und Lebensmittelbranche, auch Experten anderer Branchen, Investoren und Wissenschaftler eingeladen, Teil der Diskussion zu sein. Und neben etablierten Unternehmen natürlich auch Start-ups, Gründungsinteressierte und Konsumenten, die Impulse setzen wollen.

Die einzige Bedingung Teil unserer Gemeinschaft zu sein: Offenheit und Neugier. Und: es gibt keine falschen Ideen. Welche Gestalt der Foodhub NRW annimmt, wollen wir nicht vorschreiben. Vielmehr möchten wir in einem gemeinsamen Prozess herausfinden, wie wir dieses Ziel am besten nähren. In einem ersten Schritt haben wir zwei Angebote: 

  1. Unternehmens- und Start-up Profile: Hier lernt ihr andere Mitglieder unserer Gemeinschaft kennen. Um euch selber auf unserer Website vorzustellen, erreicht ihr uns über die Haupt-Navigation. Unter "Unternehmen" bzw. "Start-ups" findet ihr ein Formular, mit dem ihr uns die wichtigsten Informationen zu eurem Unternehmen schicken können.

  2. Das Food Start-up Netzwerktreffen: (Bislang) einmal im Jahr kommen alle interessierten Mitglieder unserer Gemeinschaft zusammen, um sich persönlich auszutauschen und neue Impulse zu bekommen. Das nächste Treffen wird am 9.4.2019 von 17 Uhr - 21 Uhr in Düsseldorf stattfinden. Um die Kommunikation dort in Schwung zu bringen, werden sich 20 Start-ups aus allen Bereichen der Lieferkette dort vorstellen und verschiedene Experten den Austausch zu Zukunftsthemen wie Smart Farming moderieren. Abonniert hier unseren Newsletter, damit ihr die Einladung auch sicher nicht verpasst!

Mehr dazu, warum wir den Foodhub NRW ins Leben gerufen haben, könnt ihr hier lesen.

Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW