Iss dich gesund am Arbeitsplatz

Ernährung ist eine der zentralen Säulen des betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM), denn eine gute Ernährung steigert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden, was wiederum zu weniger Krankheitstagen und weniger Produktionsausfällen führt. Mit einem sinnvollen BGM wird außerdem die Motivation der Angestellten gefördert und die Qualität der Arbeit verbessert, da es zu einem verbessertem Arbeitsklima sowie zu einer gesünderen Work-Life-Balance beitragen kann.

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung am Arbeitsplatz ist zentral für unsere Konzentrationsfähigkeit sowie unsere Denk- und Gedächtnisleistung. Wir brauchen gutes Essen um wacher, konzentrierter, leistungsfähiger und weniger gestresst zu sein. Es verbessert unseren Gesundheitszustand und senkt die gesundheitlichen Risiken. Aber wie kann ein Unternehmen die Mitarbeitenden incentivieren, sich am Arbeitsplatz gesund zu ernähren? Ein wichtiger Hebel ist eine nachhaltige Betriebsverpflegung. Einige unserer Start-ups haben innovative Lösungen entwickelt, die Arbeitgebende auf verschiedene Weisen entlasten können und den Arbeitnehmenden eine einfache, aber gesunde Ernährung ermöglichen, auch ohne Kantine.

Das Start-up odacova erstellt für die Gäste von Betriebsrestaurants personalisierte Ernährungsempfehlungen für die Gerichte in der eigenen Betriebsgastronomie. Über den odacova Gesundheits-Score erfahren die Mitarbeitenden was für sie gesund ist. Die App präsentiert den Gästen den personalisierten Gesundheitsnutzen der Gerichte ihres Betriebsrestaurants anhand ihrer Nährstoff- und Lebensmittelzusammensetzung. So wird gesunde Ernährung am Arbeitsplatz ganz leicht. Über den Service von mealmates können sich Mitarbeitende frische Mittagsgerichte online bestellen und direkt ins Büro liefern lassen. mealmates bietet mit seiner täglich wechselnden Speisekarte ausgewogene und vollwertige Mittagsgerichte an. Das Start-up müslify versorgt Unternehmen über eine Snacking-Station in den eigenen vier Wänden. Eine nachhaltige Station, gefüllt mit feinsten Müslis und Snacks, die die Mitarbeitenden fitter, produktiver und gesünder macht. Die Snacks sind nachhaltig und bio, sowie regional und unverpackt. Die Snacking-Stationen eigenen sich für kleine und große Teams. Bei Livello handelt es sich um einen innovativen Catering Service in Form eines Hi-Tech-Kühlschranks, der wie ein Automat funktioniert. Mehrmals die Woche liefert das Start-up frische und gesunde "Ready-to-Eat” Gerichte, Salate, Wraps, Sandwiches, Sushi, Snacks, Suppen und Getränke. Und wenn es mal wieder schnell gehen muss, hat unser Mitglied Coolio Foods eine weiteres Angebot für den Mittagstisch auf der Arbeit. Das Start-up bietet vegane Bio-Tiefkühlgerichte an, die innerhalb von fünf bis zehn Minuten zubereitet werden können. Alles was es braucht ist ein Tiefkühler!

Start-ups mit Produkten und Technologien für eine gesunde und nachhaltige Ernährung am Arbeitsplatz präsentieren sich am 04.06 auf unserem Start-up Markt im Rahmen der Startup Woche Düsseldorf. Dort präsentieren neun unserer Start-ups von 11:00 bis 18:00 Uhr ihre innovativen Ideen. Ebenfalls am selben Tag im smoney-hub der Stadtsparkasse Düsseldorf (Berliner Allee 33 40212 Düsseldorf): Podiums-Diskussion und Networking ab 18:00 Uhr zum Thema: "Ideen für gesunde Ernährung am Arbeitsplatz". Bei der Paneldiskussion erfährst Du, wie odacova, mealmates und müslify mit ihren Lösungen Betriebsverpflegung gesünder, und Mitarbeitenden zufriedener machen. Also: Save the Date! Hier geht es zum Event, der Ticketverkauf beginnt in ein paar Wochen über die Seite der Start-up Woche Düsseldorf. Abonniere hier unseren Newsletter, um keine Updates zu verpassen.

Foto: Canva.

Geschrieben von

Leonie Kellers

Kommentare

Logge dich ein, um den Artikel zu kommentieren
Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

© 2020 Foodhub NRW