13. Woche 2023 - Kurz und Knapp

Aus unserer Community

Pottsalat erhält 3 Millionen Euro Kapitalspritze +++

30.03.2023
Mit dem Investment will das Essener Start-up und Foodhub Mitglied Pottsalat noch in diesem Jahr seine Franchise-first-Strategie ausrollen und zehn weitere Standorte eröffnen. Den Lieferdienst für Bowls und Salate gibt es bisher in Köln, Bochum, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund, Essen und Mainz. Mehr hier.

Corbiota erhält Förderung vom BMWK +++

30.03.2023
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz will mit biobasierten Innovationen zur Transformation der Wirtschaft beitragen. Unser Mitglied Corbiota hat jetzt als eines von fünf Unternehmen die Förderung entgegennehmen können. Mehr hier.

Trendbeobachtungen

Der weltweit 1. REWE To Go Smart Kiosk ist eröffnet +++

30.03.2023
Das 36 qm große Kiosk haben REWE und Lekkerland gemeinsam in der Düsseldorfer Schön Klinik ins Leben gerufen. Der Shop bietet Patient:innen, Mitarbeitenden und Besucher:innen die Möglichkeit, sich 24/7 mit Kaffee, Snacks, Knabbereien, Eis und Getränken zu versorgen. Insgesamt umfasst das Sortiment rund 300 Artikel. Bezahlt wird bargeldlos im Self-Checkout-Verfahren. Mehr hier.

Awards & Auszeichnungen

DLG-Innovation Award "Junge Ideen" +++ Frist 01.07. +++

29.03.2023
Bereits zum neunten Mal schreibt die DLG den DLG-Innovation Award „Junge Ideen“ aus. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis soll Forschungsarbeiten junger Wissenschaftler:innen fördern, die sich mit den Themenbereichen Lebensmitteltechnologie, Verpackung, Abfülltechnologie, Ingredienzien, Produktentwicklung, Automatisierung, Qualitätssicherung, Hygiene, Gesundheit, Ernährung sowie Business-Modelle befassen. Aus den Einsendungen wird eine Jury den ersten Platz ermitteln. Nachwuchswissenschaftler:innen aus dem Bereich Lebensmitteltechnologie und angrenzenden Studiengängen können sich jetzt bewerben. 
Der DLG-Innovation Award „Junge Ideen“ wird voraussichtlich im Winter 2023/Frühjahr 2024 verliehen.

Events unserer Partner

Grüne Woche 19.01.2024
Die Grüne Woche ist die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Dort präsentieren sich rund 1800 Ausstellende aus 72 Ländern. Zum Bereich Landwirtschaft zählen Trends wie Bio-Lebensmittel und Bio-Energie, aber auch der nachhaltige Anbau von Rohstoffen. Auf der Grünen Woche werden Themenwelten wie "Deutsche Regionen" "World Tour" und "grünerleben" präsentiert. Zudem bietet die Messe weltweite kulinarische Genüssen von Obst und Gemüse bin hin zu Wein und Bier. Auch Tiere dürfen auf dem Event nicht fehlen. Hier finden rund 5000 Tiere ihren Platz, darunter Kühe und Schafe. Zur Grünen Woche gehören zudem mehr als 300 Foren, Seminare und Kongresse. Die Berliner Messe findet im nächsten Jahr zum 89. Mal statt.
Auch dann sind wir wieder mit einem Stand vertreten. 
Das Food Innovation Camp (FIC) 2024 - das sind Expo, Conference, Matchmakings und über 30 Start-up Pitches - startet wieder. Das FIC gilt als Branchentreff der nachhaltigen Food Szene, auf dem Top-Entscheider:innen aus Handel, Gastronomie, Investment und Politik auf bis zu 85 innovative Start-ups treffen. In Talks, Paneldiskussionen oder Workshops zu Themen wie Finanzierung und Patente erfahren die Besucher:innen mehr über innovative Food Themen. Beim Matchmaking haben Start-ups die Chance, per Speed Datings und Einzel-Matchmakings mit den richtigen Gesprächspartner:innen in Kontakt zu treten. Ein weiteres Highlight auf dem FIC: Die Show Kitchen, in der Köch:innen innovative Produkte zubereiten und neue Gerichte kreieren. Veranstaltet wird das FIC von Hamburg Startups, REWE, Handelskammer Hamburg uvm.
Sei dabei, wenn auf der Ideenfutter Expo am 13.9.2023 in Neuss Lösungen für eine nachhaltige, klimaneutrale und resilientere Land- und Ernährungswirtschaft diskutiert werden!

Auf der  Ideenfutter Expo treffen sich zum fünften Mal Macher aus Unternehmen, Landwirtschaft, Start-ups, Wissenschaft und Politik, die neue Lösungen und Technologien entwickeln, um das Food System nachhaltig zu verändern.
Was euch erwartet: 
✅ Impulse von Ausstellern. Sie präsentieren ihre Lösungen zu verschiedenen Themen.

✅ Podiumsdiskussionen 

✅ Runde Tische für Diskussionen

✅ After-Work-Netzwerk-Party mit DJ und kühlen Getränken

https://ideenfutter-expo.de/
VertiFarm 08.10.2024
Bei der  VertiFarm dreht sich alles um Vertical Farming & New Food Systems. Sie ist die einzige Messe, die sich ausschließlich auf diese Food-Bereiche bezieht. Zu den Themenschwerpunkten der VertiFarm gehören unter anderem.
- Controlles Environment Agriculture
- Indoor-Farmen
- New Food Systems
- Pflanzenschutz & Dünger
- sowie Forschung & Bildung u.v.m.

Auf der Messe erwartet euch Networking mit Teilnehmer:innen auf Wirtschaft und technischen Providern, sowie Kontakte mit Top-Entscheider:innen und Einkäufer:innen. Auch in diesem Jahr konnte die VertiFarm wieder die Association for Vertical Farming (AVF) als Partner gewinnen. Sie ist die weltweit führende gemeinnützige Organisation, für den internationalen Austausch und die rasante Entwicklung der Vertical-Farming-Branche. Die Messe in Dortmund findet zum zweiten Mal statt. 

Für Vereinsmitglieder bieten wir Freitickets an. Bei Interesse meldet euch bei: leonie@foodhub-nrw.de.
Auf dem Festivalkonzept treffen Besucher:innen aus aller Welt auf Referent:innen, Austeller:innen und eine Gala mit Preisverleihung. Das Greentech Festival schafft Raum für Menschen, Ideen, Innovationen, Unternehmen und Organisationen, die eine nachhaltige Zukunft fördern wollen. Auf dem Festival präsentieren sich über 190 Austeller:innen. Hier gibt es nachhaltige grüne Technologien zu entdecken. Die Greentech Conference bietet eine Bühne für Ideenaustausch zwischen Pionieren, globalen Führungskräften und dem Publikum. 
interpack 07.05.2026
Auf der interpack trifft sich die globale Verpackungsindustrie. Hier werden Innovationen entlang der Wirtschöpfungskette und Top-Trends präsentiert. Im Fokus stehen dabei Packmittel und Packstoffe, Verpackungsmaschinen und die verwandte Prozesstechnik für die Branchen Food, Getränke, Süßwaren, Backwaren, Pharma, Kosmetik, Non-Food und Industriegüter. Auf der interpack werden die Themen der Branche von Nachhaltigkeit bis Digitalisierung diskutiert. 
Anuga 04.10.2025
Als globale Leitmesse deckt die Anuga alle Aspekte der Lebensmittelproduktion ab – von Prozesstechnologie über Abfüll- und Verpackungstechnik bis hin zur Lebensmittelsicherheit, von Packstoffen über Digitalisierung bis hin zur Intralogistik. Auf der Anuga trifft die internationale Branchencommunity zusammen. Hier findet ihr zehn Fachmessen unter einem Dach und profitiert von Kontakte zu relevanten Einkäufer:innen, sowie Entscheider:innen. Hier präsentieren Aussteller:innen Food-Trends und Themen, um einen Überblick über Produktinnovationen zu schaffen. Die Anuga findet alle zwei Jahre statt. 

© Koelnmesse GmbH, Thomas Klerx
Auf der Fachtagung für zirkuläre Bioökonomie im Rheinischen Revier gibt es folgende Themenschwerpunkte mit Impulsvorträgen und Fachgesprächen:
Politik & Strategie
Klimaneutrale Industrie
Investieren & Finanzieren 

Zur Tagung gehört auch ein Transformationsmarkt, auf dem es zum Austausch zwischen Akteuren der Region wie Start-ups, Strukturwandelinitiativen, Innovationsprojekten und Förderinstitutionen kommt. Die Anmeldung ist bis zum 20.03. möglich.
Ziel der Veranstaltung ist es, die thematischen Schnittmengen zwischen den drei INNOspace-Netzwerken - INNOspace motion, INNOspace agriculture und INNOspace health - zu nutzen, um weitere Synergien zu ermöglichen und branchenübergreifende Innovationen und Projekte anzubahnen. Es wird hochrangige Keynotes, Workshops zur Projektgenerierung und ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken geben.
Werde Teil des Growth Alliance Idea Camps und arbeite an vier Tagen mit Hilfe von Expert:innen aus Unternehmertum und der Agrar- und Ernährungswirtschaft an Ideen für eine nachhaltigere Zukunft. Das Event besteht aus Idea Fair am 21.04 und aus dem Idea Camp & Demo Day vom 05.-08.05 im RUB Makerspace, Bochum & im TechQuartier, Frankfurt a.M.  Lerne engagierte Teilnehmer:innen aus den unterschiedlichsten Bereichen kennen, bildet gemeinsam Teams und gewinnt mit eurer Idee tolle Preise.
Das Idea Camp richtet sich an Gründungsinteressierte, die Start-up-Ideen im Bereich AgTech und FoodTech verwirklichen möchten. Dein Studiengang spielt keine Rolle, denn es werden Teilnehmende mit diversen Fachhintergründen gesucht. Vorausgesetzt wird lediglich, dass du motiviert bist, eine Problemstellung im AgriFood-Bereich anzugehen und zu den Idea Camp-Zeiten verfügbar bist.  Die Growth Alliance ist das AgriFoodÖkosystem von Rentenbank, TechQuartier und BMEL. Anmeldefrist ist der 16.04.
ScaleUpNation aus Amsterdam und das GEC laden Dich ein, an einer Masterclass teilzunehmen, bei der es um Skalierungsbedürfnisse und -barrieren geht. Die Türen werden um 9:30 Uhr für einen Kaffee geöffnet.

Die Masterclass "The Art of Scaling" wird sich mit den "Erfolgsfaktoren für die Skalierung" befassen: die Faktoren, die den Unterschied zwischen Unternehmen, die skalieren, und solchen, die scheitern, ausmachen. Während dieser Sitzung wird Menno van Dijk, Gründer von ScaleUpNation, die wichtigsten Grundlagen behandeln, um über die Skalierungsreise nachzudenken. Es werden eine Reihe dringender Fragen angesprochen, wie z. B.:

● Wie kann man skalierbare Unternehmen erkennen?
● Was sind die größten Herausforderungen für Start-ups und Scale-ups bei der Skalierung?
● Welche Art von Unterstützung wird für skalierende Unternehmen benötigt? Und wie wird diese am besten bereitgestellt?

Das Programm: 

09:30 Walk-in mit Kaffee
10:00 Willkommensgrüße von ScaleUpNation und dem GEC

Kurze Vorstellung der anwesenden Scale-Ups (Produkt-Markt-Fit; Vision; Team) 
Präsentation der Scale-up Erfolgsfaktoren durch Menno van Dijk (Gründer von ScaleUpNation) 
Die Teilnehmer stellen ihre Top 3 Prioritäten (Unternehmen) und/oder wichtigsten Erkenntnisse (Partner) vor, die unter Gleichgesinnten diskutiert werden. 

12:15 Nachbereitung und Abschluss
Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

© 2020 Foodhub NRW