50. Woche 2020 - Kurz und Knapp

Aus unserer Community

To Good To Go gewinnt Next Economy Award ++

11.12.2020
Die Deutsche Stiftung Nachhaltigkeitspreis hat die App gegen Lebensmittelverschwendung mit dem Next Economy Award – dem Award für Start-ups ausgezeichnet. Mit Too Good To Go können Konsumenten am Ende der Öffnungszeiten in Cafes, Restaurants und Lebensmittelgeschäften deutlich vergünstigte Überraschungspakete ("Portionen") vor der Tonne retten. 

Das dänische Start-up ist seit 2017 auf dem deutschen Markt aktiv und gibt an, bereits über 4,5 Mio. Portionen gerettet zu haben. 
Es hat in Berlin seinen Deutschland-Sitz und auch in Düsseldorf ein Büro.

Trendbeobachtungen

Startup Remilk sammelt 11,3 Millionen Dollar von Investoren ein ++

14.12.2020
Remilk, ein in Israel ansässiges Startup, das Milchprodukte ohne den Einsatz von Kühen herstellt, hat eine Finanzierung in Höhe von 11,3 Millionen Dollar von Investoren erhalten, darunter die Lebensmittelhersteller Tnuva, Tempo und der deutsche Molkereihersteller Hochland.
Mithilfe eines mikrobiellen Fermentationsprozesses erzeugt das Startup Milchproteine, die es anschließend in ein getrocknetes Pulver verwandelt, das als Basis für eine Vielzahl von Produkten auf Milchbasis verwendet werden kann.

Mehr lesen hier.

Events unserer Partner

Als kleiner und mittelständiger Lebensmittelproduzent Digitalisierung nutzen – das geht! Wie zeigen TH OWL und Partnerunternehmen auf dem 1. smartFoodTechnologyOWL Forum. Anwendungsorientierte Lösungen und Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen stehen im dabei im Vordergund.
Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW