43. Woche 2020 - Kurz und Knapp

Aus unserer Community

Aldi launcht Produkt mit Accelerator Alumni ++

20.10.2020
Für Spoontainable aus Heidelberg hat sich die Teilnahme am Tech Founders Accelerator Programm von Aldi Süd und Aldi Nord im letzten Jahr gelohnt – sie haben nun zusammen mit dem Discounter ein eigenes Produkt entwickelt. Ab 30. Oktober bieten beide Aldi Ketten als Aktionsware den “Made with Luve”-Schokopudding aus Lupinen in der To-Go-Variante an. Der beigelegte essbare Löffel ist ein "Spoonie Choc" der Gründer aus Heidelberg. Das To-Go-Produkt wurde eigens für die Kooperation entwickelt. Der Clou an den essbaren Löffeln des Start-ups: sie sind aus Materialien entwickelt, die als Reststoffe bei der Lebensmittelproduktion anfallen. In diesem Fall Kakaofasern – mit leichtem Schokoladengeschmack. Spoontainable bietet außerdem ein Produkt aus Haferhülsen an. Mehr lesen bei Aldi.

Das Tech Founders Accelerator Programm von Aldi Süd und Aldi Nord fand dieses Jahr letztmalig statt. 

SIG Kunden gewinnen bei Packaging Award ++

26.10.2020
Die Verpackungslösungen von SIG heimsten in der Kategorie "Best of Carton" der Global Water Drink Awards gleich zwei Preise ein.

Das Start-up DRINKS3 gewann mit WATER3 in SIGs Kartonflasche combidome mit SIGNATURE-Verpackungsmaterial. DRINKS3 sich zum Ziel gesetzt, die Getränkemarke mit dem niedrigsten CO2-Fußabdruck in Großbritannien zu werden. Mit SIGNATURE bietet SIG das weltweit einzige Verpackungsmaterial für aseptische Kartonpackungen an, bei dem auch die Polymere über ein zertifiziertes Massenbilanzverfahren zu 100 % in Verbindung zu pflanzlichen, erneuerbaren Materialien stehen. Das überzeugte auch die Jury. Sie lobte die "umfassende Einbeziehung nachhaltiger Aspekte bei der Produktion, der Verpackung und im Vertrieb" und das "klare Design kombiniert mit einem nachhaltigen Ansatz".

Als zweiter Gewinner überzeugte The Happy Healthy Kids Co. mit Wa Waah Water in combifitPremium von SIG.

Gänse flattern per Taxi nach Hause ++

21.10.2020
November in Gänseessen-Zeit, aber was tun in Zeiten von COVID-19? Eine Lösung bietet Gourmetfleisch.de. Online lassen sich jetzt fertige Kochboxen mit Gänse- und Entenmenüs kontaktlos ins eigene Zuhause bestellen. Wem die Zustellung per Paketdienstleister am nächsten Tag nicht ausreicht, der kann im Großraum Mönchengladbach sogar ein „Gänsetaxi" in Anspruch nehmen.
Die Menüs sind vorgekocht und können in nur 20 Minuten zu Hause fertig zubereitet werden.

Gourmetfleisch.de ist das eCommerce Angebot der 110 Jahre alten Fleischerei Schulte + Sohn, die mittlerweile 120 Mitarbeiter beschäftigt.

Trendbeobachtungen

Veggie-Wurst bleibt Wurst ++

23.10.2020
EU-Parlament empfiehlt, dass Fleischalternativen sich in Zukunft auch weiterhin "Burger" und "Wurst" nennen dürfen. Allerdings sprechen sie sich für eine Verschärfung der Reglung von "Milch" aus. Die muss tierischen Ursprungs sein. Mehr beim Handelsblatt.
Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW