46. Woche 2020 - Kurz und Knapp

Events unserer Partner

Logistik Meet-up für Food Start-ups++ 17.11 ++

09.11.2020
Drei  Impulsgeber aus Logistik und Food Start-ups teilen beim crowdfoods Zoom-up  am 17.11. um 9 Uhr Best Practices. Anschließend geht's zum virtuellen Networking mit der Agrifood Startup Szene im crowdfoods Café. Anmeldung kostenfrei hier.

Aus unserer Community

Zwischenbilanz Verpackungsreduktion bei Aldi ++

10.11.2020
ALDI Nord und ALDI SÜD haben ehrgeizige Ziele: Bis Ende 2025 möchten sie 30 Prozent des Verpackungsgewichts im Vergleich zu 2015 reduzieren. Zudem sollen bis Ende 2022 alle Eigenmarken-Verpackungen recyclingfähig sein.  Jetzt veröffentlichte der Discounter eine Zwischenbilanz nach 2 Jahren Verpackungsmission: demnach wurden 2019 bereits 67TSD Tonnen Verpackung eingespart – nach Aussagen des Unternehmens wurden damit bereits "rund ein Drittel unseres Einsparungsziels erreicht". Dabei macht die Summe den Effekt: so wurde zB die Gorgonzola-Verpackung einem Redesign unterzogen, so dass 34 Tonnen Kunststoff pro Jahr eingespart werden. Der Verzicht auf einen Plastikdeckel auf Joghurt und Kaffeedrinks trägt weitere 290 Tonnen zu diesem Ergebnis bei. Im Rahmen ihrer Verpackungsoffensive hatte ALDI auch auf die Zusammenarbeit mit Start-ups gesetzt. So fanden u.a. die Bio-Strohhalme von  Wisefood und die essbaren Löffel von Spoontainable den Weg in den Laden nach der erfolgreichen Teilnahme am Accelerator Programm des Händlers.

SIG durchbricht 150 Mio Grenze ++

10.11.2020
SIG hat inzwischen über 150 Millionen Packungen mit dem preisgekrönten SIGNATURE-Verpackungsmaterial für aseptische Kartonpackungen verkauft, dem weltweit ersten, das bis zu 100% in Verbindung zu erneuerbaren Materialien steht. Dabei nutzt das Unternehmen Nebenströme – Abfallprodukte aus der Papierproduktion – für die Herstellung von Polymere. Genauer gesagt Tallöl. Eine unabhängige, europaweite Ökobilanzstudie zeigt, dass SIGNATURE den CO2-Fußabdruck von Kartonpackungen noch weiter reduziert – je nach gewählter Option um 45% bis 58%.

Zur Pressemeldung.

Regionales Bäckerhandwerk bei ALDI Süd ++

13.11.2020
Regionalität statt Backautomat? Kunden wünschen mehr Regionalität beim Discounter und ALDI Süd reagiert. Die Kooperation mit regionalen Handwerksbäckereien wird ab Frühjahr 2021 auf 1.000 Filialen ausgeweitet. Das Konzept wurde seit 2019 getestet. Die Betriebe beliefern die Filialen laut der Lebensmittelzeitung direkt.

Nomoo Erdnuss gewinnt ++

11.11.2020
Das vegane Eis-Start-up Nomoo konnte mit der Sorte "Erdnuss" die Jury des "Liebling Award" der Zeitschrift Lecker in der Kategorie Start-up überzeugen. Wir gratulieren!

Healthy Living Award für Alpro Soja Skyr ++

12.11.2020
In der Kategorie "Milchersatzprodukte" konnte die Soja-basierte "Skyr Style Joghurtalternative Natur Ohne Zucker" von Alpro überzeugen. Die "Healthy Living Awards 2021" wurden bereits zum 3ten Mal vom Ernährungs-Fachmagazin FOODFORUM und das Laufsport-Magazin RUNNING vergeben.

Die Fachjury bestehend aus 16 Experten von Ernährungswissenschaftlern und Spitzenköchen bis hin zu Sportlern und Hautfachärzten bewertete die nominierten Produkte.

Mehr Tierwohl TV bei REWE Richrath ++

16.11.2020
Totale Transparenz im LEH: wer bei REWE Richrath einkaufen geht, kann in 14 Filialen jetzt einen Live-Stream aus den Stallungen der regionalen Lieferanten anschauen. Für den Inhaber Lutz Richrath eine logische Weiterentwicklung traditioneller Plakate und Aufsteller, mit denen er bisher seine Kunden über seine Lieferanten informierte. Bereits 2019 testete der Händler das Konzept von Tierwohl.tv mit einer Übertragung aus dem Hühnerhof. Der Weinheimer Mittelständler Online Software AG hat Tierwohl.tv entwickelt. Hier geht es zum Livestream. Ein Interview mit Lutz Richrath findet man bei Top Agrar oder F3 (paywall). 

Trendbeobachtungen

Zahl der Veganer verdoppelt sich seit 2016 ++

11.11.2020
In Deutschland ernähren sich 2,4 Mio. Menschen vegan – so die Erkenntnis einer von Veganz in Auftrag gegebener Studie. 3,4 Mio. Deutsche ernähren sich vegetarisch. Fast 30 % der Bevölkerung bezeichnet sich mittlerweile als "Flexitarier" - sie greifen also bewusst zu vegetarischen und veganen Optionen, obwohl sie weiterhin gerne Fleisch essen. 

Smarte Erde gegen Dürre ++

16.11.2020
Ein Forscherteam der University of Texas at Austin hat eine neuartige Erde entwickelt, die Wasser in kühlen Nächten aus der Luft zieht, das Wasser speichert und erst dann abgibt, wenn die Erde eine bestimmte Temperatur erreicht. Das Zauberwort: saugfähiges Gel. Es wird der Erde zugesetzt.

Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW