21. Woche 2021 - Kurz und Knapp

Aus unserer Community

Innovation in der Lebensmittelbranche - Vortrag von Innovationsexperten Hila Attaie und Benno van Aerssen Es erwartet dich ein spannender Vortrag mit vielen Praxisbeispielen, ein Anwendungsteil (Vorstellung & Anwendung des „Potential-Radars“) und ein reger Austausch zum Thema Innovation in der Lebensmittelbranche.

Trendbeobachtungen

Weiterhin keine HaferMILCH, aber verschärfte Regulierungen vom Tisch ++

25.05.2021
Vegane MoPro Alternativen dürfen sich weiter "nach Joghurtart” oder “Typ Quark”  bezeichnen und im klassischen Milchkarton verkauft werden. Diese und andere Verschärfungen waren in Änderungsantrag 171, Anhang VII Teil III der  Gemeinsamen Marktordnung vorgesehen. Dort wird bereits festgelegt ist, dass Begriffe wie “Milch”, “Butter”, “Käse” oder “Joghurt” als Produktnamen ausschließlich für Tierprodukte verwendet werden dürfen – diese Einschränkungen bleiben erhalten.

Änderungsantrag 171 wurde nun von dem EU Parlament abgelehnt. Dieser Entscheidung ging intensives Lobbying sowohl der Milchindustrie und der Bauernverbände auf der einen, und Produzenten veganer Alternativen voraus. Letztere hatten durch eine öffentlichkeitswirksame Petition über 450,000 Unterschriften von Bürgern gegen den Antrag gesammelt. 

Mehr hier.

Acceleratoren & Wettbewerbe

Spanische Molkerei startet Inkubator für zelluläre Milch-Alternativen ++

24.05.2021
Pascual und der unternehmenseigene CVC InnoVentures haben den Start eines sechsmonatigen Programms für Start-ups bekannt gegeben, die zelluläre Milchalternativen entwickeln. Jedes Jahr sollen 10 Start-ups die Chance auf eine Teilnahme erhalten.

Hier geht es zur Website vom MYLKUBATOR

Foodhub NRW

Wir vernetzen Akteure der Agrar- und Lebensmittelbranche vom Feld zum Regal, um gemeinsam zukunftsgerichtete Lösungen für die Branchen zu entwickeln.

Gefördert vom:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

© 2020 Foodhub NRW